Weltreisen – Reisen auf dem Planeten Erde

admin

Eine weitere Revolution beeinflusste die Weltreise enorm, indem sie Fortschritte bei den Verkehrsmitteln machte. Die industrielle Revolution veränderte die Sichtweise der Reisegeschichte völlig.  Rund 200 Jahre lang waren die Weltreisen das Privileg der Reichen. Allerdings entwickelte sich die Branche und die Möglichkeit, nationale und internationale Touren für diejenigen zu organisieren, die auf der sozialen Leiter unten standen. In der modernen Welt gibt es einen riesigen Tourismus auf der ganzen Welt.

Die Motive der Weltreise

Die Verkehrsmittel sind fabelhaft und erstaunlich modernisiert, und heute können weder die Ozeane noch die Berge die Menschen vom Reisen abhalten. Die Römer waren die ersten, die die Straßenstruktur auf massivem Niveau und für die Ferne entwickelten. Heute gibt es Straßen, Eisenbahngleise für das terrestrische Reisen. Sie werden durch das Durchschneiden der Bergherzen gebaut und befinden sich unterirdisch in bevölkerten Städten, in den Flüssen und auch an Stellen in den Meeren.

Die riesigen Schiffe haben die Segelboote ersetzt und die Flugzeuge gaben dem Mann Flügel. Der unbändige Drang zu reisen wird so weit gefördert, dass der Planet zu einem globalen Dorf wird. Um die Weltreisen weiter zu erleichtern, setzte der Engländer Thomas Cook in den 1840er Jahren den Grundstein der Reisebüros. Heute reisen Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen. Nur wenige alte und moderne Motive des Weltreisens werden hier diskutiert.

Die Vision erweitern

Weltreisen

Zu Zeiten der Römer und Griechen wurde meist gedacht, dass “Reisen den Geist erweitert”. Es war also ein absolutes Elite-Privileg, um die Welt zu bereisen. Die Aristokraten der Europäer, die Adligen Asiens, sollten Weltreisen unternehmen, um ihre Vision zu erweitern.

Artikel in der gleichen Kategorie:

    Keine gefunden
Next Post

Personalisierte Geschenke für alle Gelegenheiten

Personalisierte Geschenke stellen wirklich eine umfangreiche Reihe von vielfältiger Geschenke vor. Dabei muss man sich auf die Person oder Gruppe von Leute konzentrieren, die diese Geschenke kriegen. Wenn es sich z.B. um eine Firma handelt, die gerne für das Neu Jahr seinen Stammkunden etwas besonderes schenken will, dann kann sie sich für ein Geschenk entscheiden, auf welchem ein schöner Vers steht, der sich direkt oder indirekt Ihren Kunden für ihre Treue bedankt. Artikel in der gleichen Kategorie: Keine gefunden Verpassen Sie auch nicht die folgenden Artikel:Bildsuche und wie sie die Welt des E-Commerce verändert hatHabe ich Depressionen?Couchs und EcksitzgarniturenHagus Spiegel […]
USB als personalisierte Geschenke